Kirsten Koschig Heilpraktikerin  
Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile (Aristoteles).

Wohlfühler Massagen / Wellness

Da es "Die Wohlfühler" durch Inhaberwechsel als solches nicht mehr gibt, kann man meine Dienstleistungen jetzt direkt bei mir in meinen eigenen Räumen buchen. Auch am Samstag kann ich weiterhin Termine anbieten, genauso in der Woche. Einfach anrufen und Termin vereinbaren: 

030 - 21 46 29 95   Kirsten


Auch meine Kollegin und Freundin Mata  findet man jetzt für Massagen, Shiatsu, Rheiki und mehr in meinen Räumen in der Winsstr. 44, 10405 Berlin
Für Termine gerne direkt anrufen unter:  01511 2727 224  Mata

About Mata: I am a dancer, teacher, health practicioner, movement and massage therapist and last but not least a mother of two daughters. Originally from Greece, I lived in Athens and New York and now living in Berlin for the last seventeen years....


Wellness  -   bei Kirsten
Massagen:   wie bei den Wohlfühlern weiterhin auch Samstags möglich in der Winsstr.44, 10405
einfach anrufen  -   Tel. 030 - 21462995

Entspannungsmassagen mit ätherischen Ölen,  Bio-Energetische-Massagen (Touch Life),

Schwangeren-Massagen (bei allen möglichen Beschwerden (dicke Beine) und auch einfach so)

Klangschalen-Massagen

Massagen zur Entsäuerung, Cellulite-Massagen, Schröpfkopfmassagen,  Triggerpunkte, Akkupressur   -   alles auch nur zur Entspannung möglich   -   Gutscheine möglich.

Klassische Massagen bei allen Verspannungen, Tiefengewebsmassage (Deep Tissue),

bei Beschwerden wie: Hexenschuß, Bandscheibenvorfall, Ischias, Sportverletzungen, Osteoporose, Schulter-, Arm-Syndrom, Hüft- und Knieprobleme, Schnappfinger, Skoliose, durch schief stehende Wirbel verursacht: Kopfschmerzen, Migräne, Schmerztherapie, Karpaltunnelsyndrom, Arthritis, Arthrose, Tinnitus, Schwindel, steifer Hals...
Dorntherapie:  anbei ein Video mit guten Erklärungen zur Dorntherapie von einer Kollegin
https://https://www.youtube.com/watch?v=6dfFDNCAXbw

Schröpfen: zur Verbesserung der lokalen Durchblutung, zur Entschlackung, Entsäuerung und Entgiftung, zur Lockerung von Verspannungen und zur Vitalisierung und Stärkung des Immunsystems auch über die Reflexzonen-Therapie. Unterstützt auch die Gewichtsabnahme.

Fußreflexzonen-Therapie während Corona
Gerade die Fußreflexzonen-Therapie können wir während der Corona Zeit gut empfehlen, da hier schon naturgegeben ein Abstand vorhanden ist.
Über die Reflexzonen am Fuß kann man die inneren Organe des Körpers, die Wirbelsäule und auch den Schulter-Nacken Bereich erreichen. Dieses kann entspannend und anregend wirken.
Auch wirkt die Fußreflexzonen-Therapie wie eine Sporteinheit, da sie den ganzen Körper stark durchblutet und vitalisiert. Auch dies könnte während der Corona-Zeiten sehr interessant sein.
Nerven stärken
Eine Fußreflexzonen-Therapie erdet. Deshalb kann sie bei Gedankenkarussel und ängstlichen oder depressiven Zuständen helfen aus dem Kopf heraus zu kommen und die Gedanken zu entspannen. Zudem wird das Gewebe bei der Massage gelockert, was dazu führt, dass die Energie im Körper ungehindert fließen kann. Gerade bei schlechter Stimmung oder psychischen Belastungen zeigt sich die Reflexzonenmassage deshalb als positiv. Auch gegen Schlafstörungen hilft die Fussreflexzonen-Therapie. Hierfür ist es sinnvoll die Massage am späten Nachmittag oder frühen Abend durchführen zu lassen
Zudem werden mit der Fußreflexzonen-Therapie die Selbstheilungskräfte angeregt.
Bei der Fussreflexzonen-Therapie gilt es zwei Varianten zu unterscheiden. Die eine wirkt beruhigend, die andere anregend. Welche Art der Massage für Sie am geeignetsten ist, besprechen Sie am besten direkt mit Ihrem Therapeuten.
Die Fussreflexmassage gehört zu den sogenannten Umstimmungstherapien. Durch sie soll das Immunsystem gekräftigt werden. Gerade bei chronischen Krankheiten kann das für eine natürliche Verbesserung der Beschwerden sorgen.
Ein vorheriges Fußbad mit dem basischen Salz „Meine Base“ unterstützt die entschlackende und entsäuernde Wirkung.
Selbstheilungskräfte aktivieren
In der FRM steht der rechte Fuß für die rechte Körperhälfte, während der linke Fuß für die linke Körperhälfte steht. Durch den sanften Druck auf verschiedene Stellen am Fuß, in der richtigen Reihenfolge, werden über die Reflexzonen Signale an die verschiedenen Körperteile gesendet. Die eigenen Selbstheilungskräfte können dadurch aktiviert werden. So kann diese Therapie zum Beispiel bei Kopfschmerzen, Magen-Darm-Problemen oder Verspannungen eingesetzt werden.
Fussreflexzonen-Therapie für Frauen
Besonders profitieren können von der Fussmassage Frauen, die unter zyklusbedingten Problemen leiden. Bei einem regelmässigen Besuch in der Fussreflextherapie kann das Wohlbefinden während des gesamten Zyklus verbessert werden. Wir empfehlen dazu eine wöchentliche Sitzung über zwei Monate hinweg. Zur Gesundheitserhaltung reicht es dann eine Reflexmassage pro Monat durchführen zu lassen.