Kirsten Koschig Heilpraktikerin  
Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile (Aristoteles).

Selbstverständlich darf ich als Heilpraktikerin weiterhin therapieren und bin weiterhin vor Ort in meiner Praxis tätig mit allen Sicherheitsstandards. Auch telefonische Beratung ist möglich.

Praxisschwerpunkte

Zivilisations-Krankheiten befallen uns nicht aus heiterem Himmel, sondern entwickeln sich aus täglichen kleinen Sünden wider der Natur. Wenn sie sich gehäuft haben, brechen sie scheinbar auf einmal hervor.

Meine ganzheitlich ausgerichtete Praxis zeichnet sich durch ein breites Spektrum an bereits präventiven und auch therapeutischen Leistungen aus den Bereichen der Naturheilkunde aus. An vielen Faktoren kann man bereits 10-20 Jahre vorher eine evtl. mögliche Krankheit erkennen und präventiv agierend vermeiden.

Besonders intensiv widme ich mich nachfolgenden Schwerpunkten, zu denen ich auf Grund langjähriger praktischer Erfahrungen sowie spezieller Fort- und Weiterbildungen, umfassende Kenntnisse erworben habe:

  • Bewegungsapparat: Bandscheibenvorfall, Ischias, Sportverletzungen, Osteoporose, Schulter-, Arm-Syndrom, Hüft- und Knieprobleme, Schnappfinger, Skoliose, durch schief stehende Wirbel verursacht: Kopfschmerzen, Karpaltunnelsyndrom, Arthritis, Arthrose, Tinnitus, Schwindel, steifer Hals...
    Dorntherapie:  anbei ein Video mit guten Erklärungen zur Dorntherapie von einer Kollegin
                                 https://https://www.youtube.com/watch?v=6dfFDNCAXbw
  • Bluthochdruck, Diabetes, erhöhter Cholesterinspiegel
  • Burn-out, Stressstörungen, Erschöpfung, CFS, Fibromyalgie, Beratung bei Autismus
  • Augenerkrankungen z.B. Makula Degeneration, Grüner Star, Grauer Star und die diabetische Netzhauterkrankungen
  • psychosomatische Erkrankungen bei schulmedizinischer Diagnose
  • Schmerztherapie
  • Haut: Unterstützung des Wundheilungsprozesses nach OP, evtl. bessere Narbenheilung, Haarausfall nach OP, Hauterkrankungen, Psoriasis, Neurodermitis, etc...
  • Zähne aus naturheilkundlicher Sicht
  • Schwangerschaftsberatung: bei Wasser in den Beinen, Essensgelüsten, Süßigkeitenhunger,  Müdigkeit, erhöhte Gewichtszunahme, Haarausfall, Zahnverlust, Schwangerschaftsstreifen, Kaiserschnitt naturheilkundlich begleiten, Narbenbehandlung...
    Beratung nach Kaiserschnitt für Mutter und Baby.
  • Beratung bei Veganer Ernährung / Kur ohne Mangelerscheinungen
  • Säure- / Basentherapie  -  Warum haben sogar junge, schlanke Sportlerinnen Cellulite?
  • Darmsanierung      und    Entgiftung
  • Leberentgiftung    und    Fastenberatung
  • Ernährungsberatung individuell zugeschnitten


    Wellness / Schönheit
  • Massagen
    Entspannungsmassagen mit ätherischen Ölen, Bio-Energetische-Massagen (Touch Life), Cellulite-Massagen, Massagen zur Entsäuerung, Fußreflexzonen-Massage, Klangschalen-Massagen  -  alles auch nur zur Entspannung möglich  -  Gutscheine möglich.
  • Entsäuerung / Entgiftung / Mineralaufbau
  • Beratung bei Cellulite (Warum haben sogar junge, schlanke Sportlerinnen Cellulite?), pflanzliche Begleitung beim Entschlacken und Entsäuern der Cellulite Stellen (Dellen)
  • Gewichts-Abnahme... Die leidigen 5 Kilo sollen weg...  auch über 50 noch abnehmen... Schlanker in den Bikini?  Leicht und Lecker? Ich habe inzwischen diverse Methoden persönlich kennengelernt nachhaltig und gesund abzunehmen. Wir suchen individuell die für Sie passende raus.
    Je älter desto dicker?  Wie man auch über dem 50 Lj. noch mit Leichtigkeit gesund abnehmen kann und dabei auch noch den Körper reinigt - unterstützt von pflanzlichen und homöopathischen Mittel ohne Jojo-Effekt, schneller oder langsamer möglich. Sie wie Sie möchten.
  • Schröpfen: zur Verbesserung der lokalen Durchblutung, zur Entschlackung, Entsäuerung und Entgiftung, zur Lockerung von Verspannungen und zur Vitalisierung und Stärkung des Immunsystems auch über die Reflexzonen-Therapie.


  • Fußreflexzonen-Therapie während Corona

    Gerade die Fußreflexzonen-Therapie können wir während der Corona Zeit gut empfehlen, da hier schon naturgegeben ein Abstand vorhanden ist.

    Über die Reflexzonen am Fuß kann man die inneren Organe des Körpers, die Wirbelsäule und auch den Schulter-Nacken Bereich erreichen. Dieses kann entspannend und anregend wirken.

    Auch wirkt die Fußreflexzonen-Therapie wie eine Sporteinheit, da sie den ganzen Körper stark durchblutet und vitalisiert. Auch dies könnte während der Corona-Zeiten sehr interessant sein.

    Nerven stärken

    Eine Fußreflexzonen-Therapie erdet. Deshalb kann sie bei Gedankenkarussel und ängstlichen oder depressiven Zuständen helfen aus dem Kopf heraus zu kommen und die Gedanken zu entspannen. Zudem wird das Gewebe bei der Massage gelockert, was dazu führt, dass die Energie im Körper ungehindert fließen kann. Gerade bei schlechter Stimmung oder psychischen Belastungen zeigt sich die Reflexzonenmassage deshalb als positiv. Auch gegen Schlafstörungen hilft die Fussreflexzonen-Therapie. Hierfür ist es sinnvoll die Massage am späten Nachmittag oder frühen Abend durchführen zu lassen

    Zudem werden mit der Fußreflexzonen-Therapie die Selbstheilungskräfte angeregt.  

    Bei der Fussreflexzonen-Therapie gilt es zwei Varianten zu unterscheiden. Die eine wirkt beruhigend, die andere anregend. Welche Art der Massage für Sie am geeignetsten ist, besprechen Sie am besten direkt mit Ihrem Therapeuten.  

    Die Fussreflexmassage gehört zu den sogenannten Umstimmungstherapien. Durch sie soll das Immunsystem gekräftigt werden. Gerade bei chronischen Krankheiten kann das für eine natürliche Verbesserung der Beschwerden sorgen.

    Ein vorheriges Fußbad mit dem basischen Salz „Meine Base“ unterstützt die entschlackende und entsäuernde Wirkung.

    Selbstheilungskräfte aktivieren

    In der FRM steht der rechte Fuß für die rechte Körperhälfte, während der linke Fuß für die linke Körperhälfte steht. Durch den sanften Druck auf verschiedene Stellen am Fuß, in der richtigen Reihenfolge, werden über die Reflexzonen Signale an die verschiedenen Körperteile gesendet. Die eigenen Selbstheilungskräfte können dadurch aktiviert werden. So kann diese Therapie zum Beispiel bei Kopfschmerzen, Magen-Darm-Problemen oder Verspannungen eingesetzt werden.  

    Fussreflexzonen-Therapie für Frauen

    Besonders profitieren können von der Fussmassage Frauen, die unter zyklusbedingten Problemen leiden. Bei einem regelmässigen Besuch in der Fussreflextherapie kann das Wohlbefinden während des gesamten Zyklus verbessert werden. Wir empfehlen dazu eine wöchentliche Sitzung über zwei Monate hinweg. Zur Gesundheitserhaltung reicht es dann eine Reflexmassage pro Monat durchführen zu lassen.   


     

Bei all dem betrachte ich immer alle 5 Körper und nicht nur Ihr Symptom - denn... das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile.

 

 

 

 

Bild: Grafikerin Katharina Berrenberg